Der Gasvolumenrechner

Für die Berechnung von Gasvolumen bezogen auf normierte Bedingungen kann das im Folgenden beschriebene Programm eingesetzt werden. Gleichzeitig können bei Eingabe des Rohrdurchmessers auf Normbedingungen bezogenen Geschwindigkeiten ausgerechnet werden. Als Dezimalpunkt bitte das Komma verwenden.

Beschreibung der Eingabefelder:

(1) VOLUMEN
Zeile 1 = Eingabe des Betriebs-Volumens in m³/h oder l/h.
Zeile 2 = Eingabe der Betriebs-Temperatur in C oder K.
Zeile 3 = Eingabe des Betriebs-Druckes in bar oder mbar.

(2) VOLUMEN in m³/h.
Nach Eingabe aller Werte erfolgt im 2. Feld die Ausgabe des errechneten Volumens in m³/h bezogen auf NORM / STANDARD / ISO Bedingungen. In der 4. Spalte können die Bezugsbedingungen frei gewählt werden.

(3) ROHRDURCHMESSER in mm
Zeile 1 = Eingabe des Rohrinnendurchmessers in mm. Zeile 2 = Ausgabe der Geschwindigkeit unter Normbedingungen (0°C, 1013mbar).
Als Format kann zwischen m/s oder km/h gewählt werden.

             
  Der Gasvolumenrechner.PDF
  Download